Konsultacje dla rodziców -  18.12.2017r., godzina 17.15. Zapraszamy! :)

Zagadnienia do rozmowy kwalifikacyjnej

 Drodzy uczniowie,

Przygotowaliśmy dla Was listę zagadnień do rozmowy kwalifikacyjnej z języka niemieckiego. Dla ułatwienia podajemy Wam również przykładowy tekst wraz z pytaniami, w którym są poruszone  prawie wszystkie zagadnienia z listy.  Potraktujcie ten tekst jako rozgrzewkę przed ostateczną rozmową kwalifikacyjną. Spróbujcie sami w podobny sposób opowiedzieć o swich codziennych czynnościach :)

Powodzenia! 

 

Zagadnienia do rozmowy kwalifikacyjnej z języka niemieckiego dla kandydatów do klasy pierwszej  Gimnazjum Dwujęzycznego  przy Zespole Szkól im. J. Kilińskiego w Krapkowicach

(zgodnie z podstawą programową dla II etapu edukacyjnego)

 

  1. Ich und meine Familie
  2. Mein Haus, mein Zimmer, mein Traumzimmer
  3. Meine Hobbys
  4. Feste bei mir zu Hause
  5. Meine Pflichten zu Hause
  6. Meine Schule (Erinnerungen)
  7. Sportarten, die ich gerne habe
  8. Mein bester Freund (Aussehen und Charakter)
  9. Mein Alltag
  10. Was kann ich am Computer machen?
  11. Haustiere
  12. Mein Geburtstag
  13. Wie kleiden sich Jugendliche?
  14. Pläne für die Sommerferien

 

Przykładowy tekst:

 

Der Alltag von Lukas“ - Leseverstehen

 

Jeden Tag stehe ich um 7 Uhr auf. Ich gehe zuerst schnell ins Bad und wasche mich. Dann ziehe ich mich an und esse Frühstück. Nachher putze ich mir die Zähne, nehme das Essen mit und gehe in die Schule los. Der Bus fährt um 7:45 ab. Unterwegs höre ich Musik. Der Unterricht beginnt um 8:00 Uhr und dauert bis 14:00 Uhr. Nach der Schule kaufe ich noch etwas zum Essen. Um 15:00 Uhr bin ich zu Hause. Ich esse gleich danach zu Mittag und dann lerne ich. Ich lerne lange. Inzwischen höre ich Musik. Ich mache auch meine Hausaufgaben. Meine Eltern kommen um 17:00 Uhr nach Hause zurück. Sie arbeiten viel und haben wenig Zeit. Meine Mutter arbeitet im Büro und mein Vater ist Lehrer. 

Später führe ich meinen Hund aus. Um 18:00 Uhr komme ich nach Hause zurück und sehe fern oder ich spiele Karten mit meiner Schwester. Ich höre dann Musik oder lese ein Buch. Ich lese sehr gerne, denn das ist mein Hobby. Dann bereite ich mit meiner Mutter das Abendessen zu. Wir essen zusammen und nachher waschen wir ab. Abends bin ich sehr müde. Ich wasche mich und gleich danach gehe ich schlafen. 

Samstags treffe ich meine Freunde. Ich habe 3 Freunde. Wir essen zusammen im Restaurant. Das Restaurant ist sehr schön. Das Essen dort ist lecker. Dann machen wir einen Stadtbummel und kaufen ein. Unterwegs essen wir Eis. Nachher spielen wir Karten oder Computer. Manchmal besuchen wir eine Diskothek. Dann gehe ich spät schlafen und sonntags schlafe ich deswegen lange. 

Samstags schlafe ich eigentlich immer lange, denn ich habe dann viel Zeit. Nachmittags räume ich mein Zimmer auf. Das Zimmer sieht dann schön aus. Nachher führe ich meinen Hund aus. Samstags bereitet meine Schwester das Mittagessen zu. Sie kocht gerne, aber hat selten Zeit. 

Sonntags rufe ich oft meine Freundin an. Sie heißt Anna. Ich lade sie ein. Wir führen zusammen meinen Hund aus. Manchmal lernen wir zusammen. Oft gehen wir spazieren. Manchmal regnet es und wir bleiben zu Hause. Wir sehen dann fern oder spielen am Computer. Wir tanzen gerne und hören Musik. Manchmal bereiten wir zusammen das Essen zu. Wir essen gerne Kuchen oder Pizza. Es ist super. 

Sonntags besuche ich oft meine Großeltern. Sie wohnen in der Nähe. Zusammen essen wir etwas. Meine Oma kocht sehr gut. Mit meinem Opa spiele ich Schach. 

Nachmittags kaufe ich oft mit meinen Eltern ein. Meine Schwester kommt nicht mit, denn sie bleibt lieber zu Hause. Sie lernt viel. Mein Bruder trifft nachmittags seine Freunde. Sie spielen zusammen Fußball. In der Freizeit spielt er auch gerne am Computer.

 

Fragen zum Leseverstehen:

1.    Um wie viel Uhr steht  Lukas auf?

2.    Was macht er morgens?

3.    Um wie viel Uhr fährt der Bus ab?

4.    Wie lange dauert der Unterricht?

5.    Was macht Lukas nachmittags?

6.    Wann kommen die Eltern nach Hause zurück?

7.    Wo arbeiten seine Eltern?

8.    Haben die Eltern viel Zeit?

9.    Um wie viel Uhr kommt Lukas nach Hause von der Schule zurück?

10. Was ist sein Hobby?

11. Wer bereitet das Abendessen zu?

12. Wann trifft Lukas seine Freunde?

13. Wie viele Freunde hat er?

14. Wie verbringt er die Zeit mit seinen Freunden?

15. Wann essen sie Eis?

16. Was spielen sie zusammen?

17. Besuchen Lukas und seine Freunde immer eine Diskothek?

18. Wie verbringt Lukas die Zeit mit seiner Freundin?

19. Wo essen Lukas und seine Freunde gerne?

20. Wieso schläft Lukas samstags lange?

21. Was macht er samstags?

22. Wann räumt er das Zimmer auf?

23. Wer bereitet das Mittagessen samstags zu?

24. Wie verbringt Lukas Zeit mit seinen Großeltern?

25. Was macht seine Schwester gerne?

26. Was macht sein Bruder gerne?

 

    Data publikacji: 07-03-2014 14:01
  |  Data modyfikacji: 25-02-2016 12:49
Zespół Szkół im. Jana Kilińskiego
47-303 Krapkowice | ul. Ks. F. Duszy 7 | tel. 77 466 32 02